Wengerthäusle


Wer hat Karl Lemberger ermordet?

Ein Krimidinner im Wengerthäusle – und ihr seid die Akteure!

6 Personen treffen sich im Wengerthäusle bei Sekt, Wein, Wasser und einem ausgiebigen Wengerter Vesper, um herauszufinden, wer von ihnen der Mörder ist.

Termine nach Vereinbarung Montag – Donnerstag möglich
Preis: 320 € für die ganze Gruppe oder 55€ pro Person


Allein im Wengerthäusle

Ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne mitten in der Natur mit einem Touch von Zeitreise.
Winewalk einmal anders – völlig kontaktlos!

Erlebt ein 3 Gänge Menü bestehend aus Linsensalat, Knödel zubereitet im Holzbackofen und Mousse au Chocolate „allein im Wengerthäusle“.
Dazu gibt es wahlweise 1 Sekt und 2 Weine oder 3 Weine in Abstimmung auf die Speisen.

Ihr solltet euch ca. 3 Stunden Zeit nehmen. Bei schönem Wetter könnt ihr auch die Sonnenterasse genießen.

Parken am Besten im Buchhaldenweg. Man läuft über die Ruit, von wo aus es nur wenige Meter bis zum Wengerthäusle sind. Wenn man Zeit hat kann man einen kleinen Umweg über die Grunbacher Wasserfälle zur Ruit laufen und den direkten Weg als Rückweg nutzen.

Preis pro Paar 125€
Preis als Double-date für 2 Paare mit 1 Sekt und 4 Weinen 230€

Alle Preise gültig ab 01.01.2022.